Zwischen dem industriellen Ruhrgebiet und dem ländlichen Münsterland liegt der bevölkerungsreichste Kreis Deutschlands mit den Städten Castrop-Rauxel, Datteln, Dorsten, Gladbeck, Haltern am See, Herten, Marl, Oer-Erkenschwick, Recklinghausen und Waltrop. Das große Netzwerk mit Partnern aus Handel, Dienstleistung und Industrie sowie sehr gute Aus- und Weiterbildungschancen qualifizieren den Kreis Recklinghausen als hervorragenden Wirtschaftsstandort. Dessen industrieller Kern ist die Chemie: Mit fast sechs Quadratkilometern und 10.000 Mitarbeitenden ist der Chemiepark Marl einer der größten Chemiestandorte Deutschlands. Rund 100 Anlagen produzieren verschiedenste Materialien beispielsweise für Automobilbau, Medizintechnik oder Sportartikel.

 

Kreis Recklinghausen Logo

Schlagworte

So ordnen wir dieses Unternehmen ein

ChemSite e.V. Recklinghausen

Anfahrt

So kommen Sie zum Ziel

Adresse:

Kreis Recklinghausen
Kurt-Schumacher-Allee 1
45657 Recklinghausen

02361/53-0

info@kreis-recklinghausen.de

Webseite